Über uns

Ihre Majestät, die Kaiserin Farah Diba-Pahlavi unterhält sich im IBKK mit den Studienteilnehmern.

Internationale Prominenz zeigt Interesse

Viele prominente Persönlichkeiten besuchen das Kunstzentrum. Im Rahmen eines gemeinsamen, gemeinnützigen Projekts mit der UNESCO porträtiert der Künstler, Illustrator und Dozent des Institutes für Ausbildung in bildender Kunst, Roland Kuck, nationale und internationale Persönlichkeiten, die sich für Frieden und Toleranz in der Welt und für ein friedvolles Miteinander der Kulturen einsetzen.

So porträtierte Roland Kuck u.a. unseren Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert, den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl, Phil Collins, Robin Gibb von den Bee Gees, Ihre Majestät die Kaiserin Farah Diba-Pahlavi, Pierre Brice und Yusuf Islam (Cat Stevens) sowie Seine Heiligkeit den Dalai Lama, Seine Exzellenz den Staatspräsidenten der Sowjetunion Michael Gorbatschow, Ihre Hoheit die Begum Inara Aga Khan und viele mehr.

Die gemalten Porträts werden von den Persönlichkeiten signiert und werden anschließend in einer Ausstellung gezeigt. Hochwertige Katalogausgaben erscheinen zu den Ausstellungsterminen.

Zugunsten des UNESCO-Projektes „Kinder in Not“ oder der gemeinnützigen Stiftung, die durch die prominente Persönlichkeit vertreten wird und zugunsten des Erhaltes des Kunst- und Galeriehauses werden die Porträts dann versteigert.

Roland Kuck trifft Yusuf Islam (Cat Stevens), der sein Porträt mit lieben Worten und Unterschrift signiert.

Roland Kuck trifft Yusuf Islam (Cat Stevens), der sein Porträt mit lieben Worten und Unterschrift signiert.

 

Joachim Fuchsberger signiert sein von Airbrush-Künstler Roland Kuck geschaffenes Porträt.

Joachim Fuchsberger signiert sein von Airbrush-Künstler Roland Kuck geschaffenes Porträt.

 

Modeschöpfer Alfredo Pauly spricht mit Studienteilnehmern und Dozenten des IBKK.

Modeschöpfer Alfredo Pauly spricht mit Studienteilnehmern und Dozenten des IBKK.

 

Die persische Kaiserin Farah Diba-Pahlavi lädt den Künstler Roland Kuck nach Paris in ihre Wohnung ein. (v.l.:) Dr. Tobias Schmitz, die Kaiserin Ihre Majestät Farah Diba-Pahlavi, Roland Kuck, Sabine Pauly und der bekannte Modeschöpfer Alfredo Pauly.

Die persische Kaiserin Farah Diba-Pahlavi lädt den Künstler Roland Kuck nach Paris in ihre Wohnung ein. (v.l.:) Dr. Tobias Schmitz, die Kaiserin Ihre Majestät Farah Diba-Pahlavi, Roland Kuck, Sabine Pauly und der bekannte Modeschöpfer Alfredo Pauly.

 

Roland Kuck und Monika Wrobel-Schwarz treffen seine Heiligkeit den Dalai Lama, der sein Porträt signiert.

Roland Kuck und Monika Wrobel-Schwarz treffen seine Heiligkeit den Dalai Lama, der sein Porträt signiert.

 

Die persische Kaiserin Farah Diba-Pahlavi besucht das IBKK.

Die persische Kaiserin Farah Diba-Pahlavi besucht das IBKK.

 

Star-Designer und Modeschöpfer Alfredo Pauly signiert sein Porträt bei Dreharbeiten mit dem Fernsehteam von RTL.

Star-Designer und Modeschöpfer Alfredo Pauly signiert sein Porträt bei Dreharbeiten mit dem Fernsehteam von RTL.

 

Pierre Brice bei der Signatur seines Porträts.

Pierre Brice bei der Signatur seines Porträts.

 

Star-Tenor José Carreras (Mitte) signierte während der Steiger-Award-Verleihung sein gemaltes Porträt. Links von ihm Roland Kuck, rechts Direktorin Monika Wrobel-Schwarz, neben ihr Alfredo Pauly.

Star-Tenor José Carreras (Mitte) signierte während der Steiger-Award-Verleihung sein gemaltes Porträt. Links von ihm Roland Kuck, rechts Direktorin Monika Wrobel-Schwarz, neben ihr Alfredo Pauly.

 

 

Die Direktorin des IBKK freut sich über den Besuch von Dr. Jürgen Rüttgers (l.) und Shimon Peres (r.).

Die Direktorin des IBKK freut sich über den Besuch von Dr. Jürgen Rüttgers (l.) und Shimon Peres (r.).

 

Marie-Luise Marjan („Mutter Beimer“ aus der TV-Serie „Lindenstraße“) zeigt Interesse an den Porträts des Künstlers Roland Kuck.

Marie-Luise Marjan („Mutter Beimer“ aus der TV-Serie „Lindenstraße“) zeigt Interesse an den Porträts des Künstlers Roland Kuck.

 

Monika Wrobel-Schwarz und Roland Kuck erhalten eine Einladung von Sir Paul McCartney zu der Gala „Adopt-A-Minefield“ und treffen dort Pierre Brice.

Monika Wrobel-Schwarz und Roland Kuck erhalten eine Einladung von Sir Paul McCartney zu der Gala „Adopt-A-Minefield“ und treffen dort Pierre Brice.

 

Die Direktorin Monika Wrobel-Schwarz und der Künstler Roland Kuck mit Phil Collins auf der Galaveranstaltung der UNESCO. Phil Collins signiert sein Porträt.

Die Direktorin Monika Wrobel-Schwarz und der Künstler Roland Kuck mit Phil Collins auf der Galaveranstaltung der UNESCO. Phil Collins signiert sein Porträt.

 

Monika Wrobel-Schwarz begrüßt die Sonder-Botschafterin der UNESCO, Dr. Ute-Henriette Ohoven, im IBKK.

Monika Wrobel-Schwarz begrüßt die Sonder-Botschafterin der UNESCO, Dr. Ute-Henriette Ohoven, im IBKK.

 

Roland Kuck und Monika Wrobel-Schwarz mit der prominenten Schauspielerin Iris Berben, die gerade ihr Porträt signiert hat.

Roland Kuck und Monika Wrobel-Schwarz mit der prominenten Schauspielerin Iris Berben, die gerade ihr Porträt signiert hat.

 

Roland Kuck bei Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D., der sich freute, sein Porträt zu signieren.

Roland Kuck bei Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D., der sich freute, sein Porträt zu signieren.

 

Die Kaiserin Farah Diba-Pahlavi verlässt nach ihrem Besuch das IBKK. Hinter ihr Maryam Sachs.

Die Kaiserin Farah Diba-Pahlavi verlässt nach ihrem Besuch das IBKK. Hinter ihr Maryam Sachs.

 

Peter Maffay trifft zur Steiger-Award-Verleihung den Künstler Roland Kuck und signiert sein Porträt.

Peter Maffay trifft zur Steiger-Award-Verleihung den Künstler Roland Kuck und signiert sein Porträt.

 

Der Musiker Wolfgang Niedecken von der Musikgruppe BAP signiert in der Otmar-Alt-Stiftung sein Porträt.

Der Musiker Wolfgang Niedecken von der Musikgruppe BAP signiert in der Otmar-Alt-Stiftung sein Porträt.

 

Friedensnobelpreisträger und Präsident des Staates Israel signierte gerne sein Porträt im Beisein des Künstlers Roland Kuck.

Der Friedensnobelpreisträger und Präsident des Staates Israel Shimon Peres signierte gerne sein Porträt im Beisein des Künstlers Roland Kuck.

 

Begrüßung von Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. und Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des deutschen Bundestages, durch Dr. Bernd A. Gülker im IBKK.

Begrüßung von Prof. Dr. Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. und Prof. Dr. Norbert Lammert, Präsident des deutschen Bundestages, durch Dr. Bernd A. Gülker im IBKK.

 

 

Berufsverband

Im Kunstzentrum Bochum hat auch der Berufsverband
„Bund internationaler Künstler e.V.“ (BiK)
seinen Sitz.

Kunst- und Galeriehaus

In dem angeschlossenen Kunst- und Galeriehaus finden regelmäßig hochklassige Ausstellungen statt.
Interessiert? Hier mehr dazu ...